Gongs und Glocken

Glocken:
1 Set Röhrenglocken Kolberg Solist / c’ – f”
8 Röhrenglocken Kolberg Solist Ergänzung / f – h + f#”+g”
3 Plattenglocken „Tosca“ von Becker E,F#+A#
1 Sturmglocke Carmina

Burma Gongs:
4 Oktaven / C – c”’ in Hz 443 (2012 neu intoniert von Gongstimmer aus Burma) , diverse Einzeltöne extra: 1 x F#, 1 x G, 1 x G#, 1 x c , 1 x d , 2 x e, 1 x h, 1 x d’, 1 x d”
1 Satz „Madame Butterfly“ A-a

Chinesische und japanische Gongs und Tempelglocken:
16 Wuhan Tam Tams : 2 x 120, 110, 105 , 100, 95, 2 x 90, 2 x 80, 2 x 75, 65, 55, 40, 30 cm
div. Glissando Gongs in verschiedenen Größen
9 Dobaci (Japanische Tempelglocken)
4 japanische Klangschalen gestimmt c”+e”, c”’+e”’
5 Japanische Windglocken

Almglocken:
2 ½ Oktaven f – c”’
9 Herdenglocken (diverse Größen) mit Klöppel

Crotali:
Paiste 2 ½ Oktaven: c6 – e8
Paiste 1 Oktave: c7 – c8
Zildijan 1 Oktave: h5 – c7